Anwendungsfälle - Use Cases

Gefällt Ihnen wie wir es machen?

Business Analyse

Die Ablauforganisation soll an die neuen Herausforderungen hinsichtlich einer besseren und qualitativ hochwertigeren Abwicklung von Kundenbedürfnisssen angepasst werden. Damit soll der Anschluss an Themen wie: Digitalsierung, Prozessorganisation, zusammenhängende IT-Systeme gelingen.

1. Bedürfnisse definieren

Wir schöpfen Ihre Bedürfnisse für ein zukünftiges System aus einem neuen Geschäftsmodell, einer Idee oder vielleicht aus der notwendigkeit neue IT-Systeme zu beschaffen. Hinter jedem Bedürfnis steckt der Wunsch nach Verbesserung der aktuellen Situation. Um dies zu ermöglichen muss zuerst die Frage beantwortet sein: um was geht es? und warum machen Sie das?

[Bild Canvas, workshop]

2. Lösungen empfehlen: Fakten - Erkenntnisse - Konsequenzen

Wenn bekannt ist um was es geht, wird nun von erarbeitet: wie es geht. Dafür werden verschiedene Varianten die zum Ziel führen vorgestellt. Sie sind dran: entscheiden Sie wie wir weiter machen sollen.

3. Veränderung ermöglichen: das Programm oder Projekt geht an den Start

Wir wissen um was es geht, warum es getan werden muss, wie es geht. Jetzt MACHEN wir es. Das Programm oder das Projekt wird aufgebaut, geplant und initiiert. Es wird ein laufender und ein immer besser werdender Prozess der Veränderung werden. Nach der Euphorie, dass es los geht wird es eine Phase des unbehagen geben: war das alles so richtig? warum dauert das so lange bis was passiert?

Ja, das sind keine schönen Gefühle und doch zeigen sie das was passiert. Denn die Dinge in einem System benötigen ihre Zeit bis sie wirken. Geben Sie der ganzen Veränderung Zeit. Es muss viel in Bewegung kommen und dies geschieht nicht von alleine und nicht sofort. Es gilt sich die Zeit zu geben und in der Situation zu Leben und es zu erleben.

Wiederkehrende Phasen von Planung, Beratung, Anpassung, Umsetzung zeigen die hoge Flexibilität bei der Umsetzung. Es darf auf alles was auf dem Weg der Veränderung kommt reagiert werden. Die Umsetzung wird nach Prinzipien der agilen Projektmethoden umgesetzt. Stabile Phasen bei der Umsetzung lassen den grad der Reife erkennen.

Prozessverbesserung auf hohem Niveau



_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen